AYURVEDA - die Weisheit vom Leben

"Gutes und schlechtes Leben, glückliches und unglückliches Leben, das, was dem Leben zu- bzw. abträglich ist, das Maß des Lebens und seiner Komponenten und das Leben selbst - wo all das erklärt wird, das nennt man Ayurveda." (Zitat aus der Charaka Samhita)

 

AYURVEDA - weil du ein Wunder der Selbstheilung bist!

 

Weil Ayurveda als eines der ältesten ganzheitlichen Medizinsystem den Organismus als Einheit aus Körper und Geist begreift und die Individualität jedes einzelnen Menschen berücksichtigt. Damals wie heute.

 

Dabei ist Ayurveda vorallem auf das Wohlbefinden und die Prävention, also die Vermeidung von Krankheiten, ausgerichtet und bezieht dabei den gesamten Körper und dessen Konstitution, die Ernährungsgewohnheiten sowie die Auswirkungen vielfältiger Lebenssituationen mit ein. Gesundheit wird als Zustand des Gleichgewichts verstanden, in dem die drei Aspekte – Körper, Geist und Seele sich im Einklang befinden. Wenn man lernt, wie man sich diese „Wissenschaft vom Leben“ zu nutze machen kann, dann bietet sich einem die schöne Möglichkeit seine Gesundheit, sein Wohlbefinden, selbst in die Hand zu nehmen und Selbstverantwortung zu übernehmen. Allerdings ist Ayurveda kein „Quick-Fix“! Dies ist eine lebenslange Aufgabe. 

 

Ayurveda lehrt uns, sich an der Natur zu orientieren: Die Natur ist immer in Veränderung und folgt dem Prinzip des Ausgleichs und der Harmonie. Es sind fließende Prozesse, die Leben und Evolution hervorbringen. Was sich verhärtet, wird krank und stirbt. Die Natur kennt keine geraden Linien und keine Grenzen. Alles ist offen und im Fluss. Es zählt die Entwicklung des Ganzen und des Einzelnen gleichermaßen.

 

 

 

“Ayurveda ist die Kunst des täglichen Lebens in Harmonie mit den Gesetzen der Natur.” (Vasant La)

 

ThaiVedicYoga Konzept

Das ThaiVedicYoga ist ein neuzeitliches, ganzheitliches System, welches auf die Bedürfnisse der westlichen Welt eingeht und sich aus 3 Konzepten zusammen setzt:

 

1. Ayurveda Konzept: Für mehr Klarheit und Verständnis dir selbst gegenüber

2. Bodywork Konzept: Für eine bessere Verbindung mit deinem Körper

3. Yogatherapie Konzept: Für mehr meditative Bewegungen, um den Sinn des Lebens zu finden

 

Gesundheit wird als Richtung gesehen und nicht als ein Endziel. Entweder bewegen wir uns in Richtung "Gesund sein" oder eben davon weg. Jeden Tag entscheiden wir neu.