KÖRPERTHERAPIE

"Der Körper ist wie eine Landkarte unseres Lebens." 

 

Unser Körper ist ein geniales System und arbeitet ununterbrochen für uns, so dass wir immer in bestmöglicher Balance sind, auch wenn es nicht immer so aussieht und sich vielleicht nicht so anfühlt. Er kann Ungleichgewicht lange kompensieren, doch irgendwann treten Symptome auf, die den Organismus ursächlich viel früher geschwächt haben. (z.B. eine ältere Knieverletzung, traumatische Erlebnisse, etc.)

Körpertherapie ist eine Synthese verschiedener Formen von Körperarbeit, die das Verständnis und Gespür für uns und unseren Körper wiederbelebt.

Durch einfühlsame Berührung wird der Körper darin unterstützt, Spannungen und Schonhaltungen von innen heraus zu lösen.

Craniosacrale Anwendungen und viele andere Methoden geben dem Körper neue Impulse, um sich zu entspannen und wieder in Balance zu kommen. Dabei geht vor allem um die Ursachen, nicht nur um die Symptome.

Es handelt sich also um mehr als nur die rein funktionale Behandlung des Körpers. Jeder Mensch  speichert in seinen Körperzellen und Geweben vieles, was und wie er es erlebt hat. Die Zellen sind ein großer Erinnerungs-Speicher. Dabei kann eine geistige Speicherung ebenso verkrampft und unnachgiebig sein wie ein Muskel. Unser Körper ist der Spiegel unserer Seele. Alles was wir jemals erlebt haben, ist in unserem Körper gespeichert, in jeder Zelle. Können die Information in der Zell-Ebene jedoch gelöst werden, steht uns wieder mehr Energie im Alltag zur Verfügung. Das ist allerdings ein Prozess und kein Quick-Fix. Dabei regt die Körpertherapie eine aktive und aufmerksame Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper an.

Leider haben die meisten Menschen den guten Kontakt zu ihrem Körper verloren und sich daran gewöhnt, mit einengenden Atemmustern und Verspannungen zu leben. Oder sie versuchen, ihren Körper zu beherrschen, zu ignorieren oder wie eine Maschine zu benutzen.

 

"Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“ (Christian Morgenstern)

Die Bezeichnung Körpertherapie ist in Deutschland und der Schweiz nicht geschützt. Körpertherapie als Selbsterfahrung und als Instrument zur Selbstentwicklung unterliegt keiner Beschränkung der Ausübung.

 

Es handelt sich nicht um eine herkömmliche symptomorientierte Therapieform oder eine oberflächliche Wellnessmassage. Alle meine Anwendungen und Beratungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, ersetzen allerdings keine ärztliche Diagnose oder Behandlung bei ernsthaften Erkrankungen. Alles ist jedoch sehr gut mit einer ärztlichen Behandlung kombinierbar.